Der Hauptmann von Köpernick
von Carl Zuckmayer
Regie: Georg Aichner

ZUM AUTOR

Der Autor und Dramatiker Carl Zuckmayer ist am 27. Dezember 1896 geboren und am 18. Januar 1977 gestorben. Sein Werk umfasst Dramen (Des Teufels General, Schinderhannes…), Werke in Prosa und zahlreiche Reden und Essays sowie Gedichte. Außerdem hat er das Drehbuch zum Film “Der blaue Engel“ geschrieben. Zuckmayers Werk ist in großen Teilen der Nachkriegsliteratur und der Neuen Sachlichkeit zuzuordnen, wobei der Autor auch viele Texte im Exil in den USA und der Schweiz verfasste. Zuckmayer wurde für seine Werke mit allen bedeutenden Literaturpreisen des deutschen Sprachraumes ausgezeichnet. Durch seinen “Hauptmann von Köpenick“ bleibt er einer der meist gespielten Autoren überhaupt.